Häufige Fragen

Frequently Asked Questions

Wir haben für Euch die wichtigsten Fragen zusammengestellt, die im Zusammenhang mit unseren Open Return Tickets entstanden sind. Solltest Du keine Antworten auf Deine Frage finden, dann ruf uns einfach unter 089 3398087-720 an oder schreibe eine Mail an info@free2travel.de



Es handelt sich um Flugtickets mit offenen Rückflügen. Ihr bucht euren Hin- UND Rückflug, dabei bleibt der Rückflug aber noch offen und undatiert. Vor Ort könnt ihr dann den Rückflug einbuchen wann es euch beliebt. (*)

ACHTUNG:
Anders bei den Open Return Tickets gibt es die Jahrestickets die bereits einen festen Rückflug eingebucht haben! Diesen Termin könnt ihr zwar kostenlos umbuchen, allerdings muss das immer VOR dem gebuchten Rückflug stattfinden und kann nicht beliebig erfolgen.

(*) WICHTIG:
Es ist uns nicht möglich euch den idealen Zeitpunkt zur Einbuchung eurer Rückflüge zu nennen.
Wir haben keinen Einfluss auf Verfügbarkeiten der Plätze bei der gebuchten Airline.
Es kann nachträglich immer zu Aufpreisen kommen, wenn eure gebuchte Buchungsklasse nicht mehr verfügbar ist.
Wir bemühen uns aber stets einen passenden kostenfreien Rückflug für euch zu finden, damit für euch keine zusätzlichen Kosten entstehen. Je flexibler du mit deinem Termin bist und desto eher du dich meldest, desto besser stehen die Chancen.

Der Name auf deinem Pass muss identisch sein mit dem Namen auf deinem Ticket. Spitznamen, Abkürzungen und Kosenamen sind nicht erlaubt.

Beispiel einer Schreibweise:

Hans-Peter Mustermann (PASS)
MUSTERMANN/HANSPETERMR (TICKET)

Doppelnamen werden im Ticket immer zusammengeschrieben. Hast du nur einen Zweitnamen wird dieser meist nicht auf dem Ticket ersichtlich sein. (Ausnahme USA) – dort müssen alle Vor und Nachnamen angegeben werden. Weiterhin gibt es keine Sonderzeichen wie Bindestriche etc. alle Namen werden zusammengeschrieben und am Ende findet ihr noch ein MR (Männlich) oder ein MRS (weiblich).

Der Rückflug wird direkt über uns eingebucht. Wir haben eine eigene Umbuchungsabteilung / Travellounge die euch immer gerne zur Seite steht. Dafür haben wir auch extra australische/neuseeländische/amerikanische Telefonnummern, damit ihr nicht für teures Geld nach Deutschland telefonieren müsst. Umbuchungen ausschließlich Telefonisch. In Ausnahmefällen auch per Mail, doch hier dauert die Bearbeitungszeit länger (ca. 1 Woche).

Es gibt keine Frist die du einhalten musst. Wenn Plätze frei sind, dann ist die Umbuchung innerhalb von ein paar Tagen geregelt. Als Richtlinie gelten dennoch ca. 6-8 Wochen, um wie vorher bereits erwähnt, die Verfügbarkeiten zu gewährleisten bzw. freie Plätze zu finden.

Bitte beachte – dass es zu Aufpreisen kommen kann, wenn deine ursprünglich gebuchte Klasse nicht mehr frei ist.

Auf deinem E-Ticket kannst du sehen wie viel Freigepäck du hast.
Üblich ist entweder:

1PC ( one Piece à 23 kg)
30K (30 kg)

Zusätzlich hast du 7 kg Handgepäck. Wenn ihr genaue Maße wissen wollt, müsst ihr einfach auf der Homepage der Airline nachsehen, dort findet ihr detaillierte Info´s.

Sitzplätze können nach Buchung auf Anfrage bei manchen Airlines kostenlos nachgebucht werden. Da könnt ihr uns dann sehr gerne fragen.

Ansonsten besteht immer die Möglichkeit die Sitzplätze 24 Stunden vor Abreise beim Online Check in kostenlos zu reservieren.

Bezahlung ist in der Regel immer per Banküberweisung.
Kreditkartenzahlung ist möglich, allerdings werden 2% Bearbeitungsgebühren berechnet.

Nach Zahlungseingang erhältst du deine Reiseunterlagen innerhalb weniger Tage per Mail.
Das Ticket erhältst du in Form von elektronischen Tickets. Die richtigen Tickets / Bordkarten bekommst du dann am Flughafen beim ein checken.

Online Check in ist immer 48-24 Stunden vor Abreise (je nach Airline) möglich.
Dort kannst du dann Sitzplätze reservieren und dir die Wartezeit am Flughafen sparen, bzw. dir dein Ticket direkt aufs Handy laden.

Aktuelle Angaben zu den Online Check ins findest du auch immer direkt auf den Seiten der Airlines. Den Code zum einchecken findest du auf deinem E-Ticket (Airlinecode)

Flüge über die USA sind bei unseren Work & Travel Tarifen nicht möglich.

Die RRV haftet im Falle einer Stornierung nur aufgrund äußerer Umstände, aber niemals aus privaten Gründen. Ebenfalls haftet die Versicherung NICHT, wenn das Visum nicht genehmigt wurde, der Flug aber bereits gebucht war.

In der Regel werden 80% der Stornokosten (500 Euro) übernommen, 20 % sind dein Selbstbehalt.

Die Versicherung deckt die wichtigsten Schadensfälle wie Krankheit, Unfall, Todesfall in der engeren Familie, Nichtbestehen von Prüfungen, Jobverlust etc ab.

Lies bitte hierzu die Versicherungsbedingungen gut durch.

Auch wenn ihr gemeinsam bucht und ihr eine Rechnung bekommt, könnt ihr getrennt bezahlen (unter Angabe der Buchungsnummer) und natürlich auch getrennt zurückfliegen – da jeder sein eigenes Ticket bekommt.

Das Rail&Fly Bahnticket bringt dich innerhalb von Deutschland zu deinem gewünschten Abflughafen.

Genutzt werden kann jeder ICE, Regionalzug und sogar die S-Bahn. Ausgeschlossen sind Nachtzüge und ICE Sprinter.

Von wo nach wo ihr den Zug nutzt und zu welcher Uhrzeit müsst ihr nirgendwo angeben, und könnt ihr an eurem Abreisetag oder dem Tag davor für den ganzen Tag nutzen.

Kann der Stopover auch im Nachhinein (vor Ort) gebucht werden?
In der Regel könnt ihr auch vor Ort noch ganz spontan sein was eure Reiseroute für den Rückflug betrifft. Beachtet bitte nur das bei manchen Fluggesellschaften kosten für die Routenänderungen anfallen. Ansonsten ist das Zubuchen des Stopovers immer möglich.
Die Kosten für die nachträgliche Buchung des Stopovers liegen dann zwischen 50-150 Euro.

Kann ich von Asien aus zurück fliegen?
Auch das ist von Airline zu Airline verschieden, aber auch teilweise möglich. Hier bitte einfach bei uns erkundigen bei welchen Tickets das möglich ist.

Wie lange darf mein Stopover sein?
Alles was unter 24 Stunden liegt, ist im Ticket ein Transfer und zählt nicht als Stopover. Ein Stopover ab 24 Stunden kann dann aber beliebig lang ausgedehnt werden, solange die Gesamtgültigkeit des Tickets nicht überschritten wird. Wenn dein Ticket z.B. eine Gültigkeit von 12 Monaten hat, musst du genau nach 12 Monaten wieder zurück in Deutschland sein, egal wie lange der Aufenthalt dann wo stattgefunden hat.

Verlängerungen des Tickets oder eine Rückerstattung ist bei keinem der Flugtickets möglich.
Auch ist eine Umbuchung auf eine andere Person nicht möglich, da Flugtickets nicht übertragbar sind.

Sog. Flextickets sind Tickets mit bereits fest gebuchtem Rückflug, der vor Ort dann einmal kostenlos geändert / umgebucht werden kann. Entweder wird ein Wunschdatum vor Abreise für den Rückflug festgelegt oder einfach das spätmöglichste Datum ( immer 11 Monate im Voraus) gebucht.

Open Return Tickets eignen sich besonders für Reisende die länger als 12 Monate im Ausland bleiben möchten, flexibel in ihrer Route für den Rückflug sein wollen oder aber auch für die, die ohne große Planung in ihr Auslandsjahr starten möchten und dennoch einen bezahlten / inkludierten Rückflug als Sicherheit haben.

Flextickets sind perfekt geeignet für unsere Backpacker die schon eine Vorstellung haben wann sie zurückfliegen wollen, dennoch aber die Möglichkeit haben den Rückflug kostenlos zu ändern. Im Großen & Ganzen bieten beide Tickets Flexibilität und Sicherheit.

Gerne beraten wir euch, welches Ticket am besten zu eurer geplanten Reise passt!

Meist gelesene FAQs

Was genau sind Open Return Tickets?

Es handelt sich um Flugtickets mit offenen Rückflügen. Ihr bucht euren Hin- UND Rückflug,...

> weiterlesen

Richtige Schreibweise deines Namens im Ticket

Der Name auf deinem Pass muss identisch sein mit dem Namen auf deinem Ticket. Spitznamen,...

> weiterlesen

Wie und wo buche ich meinen Rückflug ein bzw. um?

Der Rückflug wird direkt über uns eingebucht. Wir haben eine eigene Umbuchungsabteilung /...

> weiterlesen

Wann solltest du die Einbuchung deines Rückfluges vornehmen?

Es gibt keine Frist die du einhalten musst. Wenn Plätze frei sind, dann ist die Umbuchung...

> weiterlesen

Freigepäcksgrenzen

Auf deinem E-Ticket kannst du sehen wie viel Freigepäck du hast.
Üblich ist...

> weiterlesen